Informationen zum Hauptstudium

Bitte bachten Sie, dass laut Auslaufordnung

  • Prüfungen des Hauptstudiums letztmalig mit Ablauf des Sommersemesters 2013 angeboten werden!
  • die Anmeldung zur Diplomarbeit nur bis zum 01.10.2012 erfolgen kann

Aufbau des Hauptstudiums - Anwendungs-/Vertiefungsgebiet

Im Hauptstudium findet eine Vertiefung in den Bereichen

  • Computer Supported Cooperative Work
  • Computervision
  • E-Commerce
  • Informationssysteme
  • Mikroelektronik
  • Neuroinformatik
  • Modellierungs- und Simulationssysteme
  • Robotik
  • Sensorik
  • Virtual Reality

statt. Dazu sind die folgenden 6 Anwendungs- bzw. Vertiefungsgebiete vorgesehen: 

  • A: Mikro- und optoelektronische Systeme
  • B: Bild- und sprachverarbeitende Systeme
  • C: Systeme zur Simulation und Modellbildung
  • D: Unterstützende Informationssysteme
  • E: Kooperative, computerunterstützte Systeme
  • F: Virtual Reality - Systeme.

Aus diesen 6 Gebieten ist je eins als Anwendungsgebiet und ein weiteres als Vertiefungsgebiet zu wählen.

In beiden Gebieten sind während des Hauptstudiums Vorlesungen/Übungen im Umfang von 24 Credits zu belegen, von denen 8 Credits als Leistungskontrolle und 16 Credits als Fachprüfung zu wählen sind.

Im Vertiefungsgebiet ist zusätzlich ein Seminar (4 Credits) und ein Praxisprojekt im Umfang von 12 SWS und 16 Credits zu wählen. Die Diplomarbeit entstammt dem Vertiefungsgebiet.

Informatik der Systeme

Neben dem Anwendungs-/Vetiefungsgebiet sind Veranstaltungen aus dem Bereich "Informatik der Systeme" zu belegen. Der Wahlpflichkatalog umfasst hier z.B. Veranstaltungen aus dem Bereich

  • Algorithmen
  • Betriebssysteme und Rechnernetze
  • Datenbanken und Datenmodellierung
  • Graphische Datenverarbeitung
  • Programmierung und Netzsprachen
  • Software Engineering
  • Interaktive Systeme

Insgesamt sind hier Veranstaltungen im Umfang von 36 Credits zu belegen, von denen 16 Credits als Leistungskontrolle und die restlichen 20 Credits als Fachprüfung zu wählen sind. Die Credits der Leistungskontrolle müssen aus mindestens zwei verschiedenen Bereichen stammen. Weiter ist in diesem Bereich ein Seminar mit 4 Credits zu absolvieren.

Grundlagenfach/Mathematik

Weiterhin ist ein Grundlagenfach, aus z.B.

  • Theoretische Informatik
  • Betriebswirtschaft
  • Kognitionswissenschaft
  • Mechatronik
  • Mikroelektronik
  • Nachrichtentechnik
  • Physik
  • Technische Informatik

und der Bereich Mathematik zu wählen.

Hierbei sind aus dem Bereich Mathematik und einem weiteren Bereich jeweils Veranstaltungen im Umfang von 6 SWS zu belegen, über die jeweils eine Leistungskontrolle im Umfang von 2 SWS und 4 Credits zu absolvieren ist. Es dürfen hier keine Veranstaltungen gewählt werden, die schon Bestandteil der Diplomvorprüfung waren.

Fachpraktikum / Diplomarbeit

Während des Hauptstudiums ist ein Fachpraktikum im Umfang von insgesamt 13 Wochen zu absolvieren. Näheres hierzu regelt die Praktikumsordnung.

Die Diplomarbeit umfasst einen Zeitraum von 6 Monaten, entstammt dem gewählten Vertiefungsgebiet und kann angemeldet werden, sobald die Fachprüfung im Vertiefungsgebiet sowie das Fachpraktikum erfolgreich absolviert wurde.

Druckversion
@ Universität Duisburg-Essen, Fak. IngWi, Abt. INKO Kontakt webmaster (at) inf.uni-due.de -- Login