Willkommen zum Diplomstudiengang "Angewandte Informatik" am Campus Duisburg

Zuordnung des Studienganges

Zum Wintersemester 2000/2001 hat die Universität Duisburg-Essen am Campus Duisburg im stark nachgefragten Bereich Angewandte Informatik einen neuen Studiengang eingerichtet, der zum Abschluss Diplom-Informatikerin und Diplom-Informatiker führt.

Mechatronik, Mikroelektronik und Sensorik, Simulation, Modellbildung und Optimierung von Verkehrs- und Kommunikationsnetzen in Hinsicht auf nachhaltige Qualitätsstandards, Sprach-, Bilderkennung und -verarbeitung, Virtual und Augmented Reality, multimediale, kooperative computergestützte Systeme und unterstützende Informationssysteme bilden die Anwendungsgebiete des Studiengangs Angewandte Informatik.

Dabei geht es um die Konzeption, Realisierung, Bewertung und Erforschung von innovativen Informatiksystemen zum Einsatz in Medizin und Technik, Wirtschaft und Verwaltung, Schule und Hochschule. Absolventinnen und Absolventen dieses Studiengangs besitzen hervorragenden Kenntnisse der Informatik der Systeme aber auch der Grundlagen aus Informatik, Mathematik, Mechatronik und Mikroelektronik, Physik und Wirtschaftswissenschaften mit einer Spezialisierung auf zwei von mehreren vorgeschlagenen Schwerpunkten der Angewandten Informatik.

Mit dem Wintersemester 2007/2008 wurde der Studiengang in eine Bachelor/Master Struktur umgestellt und als Studiengang "Angewandte Informatik, Schwerpunkt Ingenieur- oder Medieninformatik" akkreditiert.

Der Diplomstudiengang läuft mit dem Ende des Sommersemesters 2013 aus.

Aktuelles

Hier finden Sie aktuelle Informationen und Ankündigungen zum Studiengang. Besuchen Sie daher diese Seite regelmäßig.

  • Das Vorlesungsverzeichnis für das Sommersemester 2012 finden Sie online im LSF

Druckversion
@ Universität Duisburg-Essen, Fak. IngWi, Abt. INKO Kontakt webmaster (at) inf.uni-due.de -- Login